Ausdruck von www.aidshilfe-stuttgart.de am 07.07.2022:

„Gala der Travestie“

Namhafte KünstlerInnen veranstalten an zwei Abenden eine fulminante „Gala der Travestie“ zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

Coco d`Or, Iman, Lys Vegas, Manuela de Sanchez, Sissi Diamond, Tarabas van Luk, Tonia Tornado und – last, but not least – Vivien Miles haben sich zusammengetan und präsentieren zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. zum ersten Mal in Stuttgart ihre

  

  “Gala der Travestie”

„Gala der Travestie“!

Es sind zwei Shows geplant: Freitag, 26. und Samstag 27. Juni 2015. Beginn ist jeweils um 20.00 UhrEinlass aber bereits ab 19.00 Uhr.

Beide Veranstaltungen finden im Restaurant Theater Friedenau (www.restaurant-theater-friedenau.de) , Rotenbergstr. 127, 70190 Stuttgart statt.

Der Eintritt beträgt – inklusive Sektempfang – 25 EUR/Person. Karten können bei der „Friedenau“ geordert werden: 0711/26 26 924.

Unter ihren Schutz und Schirm haben die „Gala der Travestie“ zwei Damen von Format und ein Fräulein von keinesfalls geringerem Format genommen: Laura Halding-Hoppenheit, Romy Haag und Frl. Wommy Wonder haben die Schirmherrschaft übernommen!

Aus verlässlicher Quelle war zu erfahren, dass Laura und Wommy zumindest an einem der Abende da sein werden – Romy Haag allerdings an eben diesem Wochenende im fernen New York zu sein habe. Am Samstag, 27.06.2015 wird auch die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. offiziell vor Ort vertreten sein.

Allen Beteiligten an dieser Stelle aber schon vorab ein herzliches Dankeschön!

Die KünstlerInnen verzichten komplett auf ihre Gagen, die Friedenau verlangt nichts für die Nutzung des Theaters, für Flyer und sonstige geringe Spesen konnten edle Spender gewonnen werden und den Sekt spendiert die BOOTS Westernbar Stuttgart, so dass die kompletten 25 EUR/Gast an die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. weitergereicht werden können. Deswegen auch ein herzliches Dankeschön an alle Gäste und viel Spaß mit einem fulminanten Kunstgenuss!

Der Flyer zur Stuttgarter „Gala der Travestie“ 2015 im pdf-Format zum Download! [ca. 668 KB]

Fragen zur Stuttgarter „Gala der Travestie“ 2015 beantwortet gerne:

  • Franz Kibler, M.A. Sozial- und Verhaltenswissenschaften (Univ.), Geschäftsführer, AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart, Präsenzzeit: nach Vereinbarung, E-Mail: franz.kibler@aidshilfe-stuttgart.de, Tel.: 0711/22 46 9–27.